Die nächsten Termine

22.06.2018
Trainersitzung (Triftstr.)
(18:30) Uhr
Fußball > Alt-Herren > 1. Alt-Herren > Newsdetail

News & Spielberichte

ü35 --- im Derby mit deutlicher Niederlage

16.04.2015 von Hartmut Gäßler (Kommentare: 0)

.

Hinsichtlich der Anstoß-Zeit
gab es im Vorfeld Irritationen.

So wurde letztendlich um 20:00
mit dem Spiel begonnen.

Auf dem Kunstrasen-Platz.

Eigentlich beste Rahmenbedingungen waren gegeben.
Herrliches Wetter - 20°C.
Die BSC-Elf gut besetzt.
Die Auswechselbank ebenso.

Bereits in der 5. Min. konnte Mario
mit mutigem Einsatz
die 150%ige Chance der Großbeerener abblocken.

Weitere 5 Min. später aber doch das 0:1.
Dober verliert den Ball, sieht ein Foulspiel.
Der SR nicht.
Konter über rechts,
Mario wehrt mit Parade den Schuß ab.
Leider zum GBer, der unbedrängt einschieben kann.
Anschließend SR bei Dober (Gelb?)

15. Minute

Kette muß verletzt aufgeben.
Christian R. dafür im Spiel.

Bis zur 30. Minute wird
zwischen den Strafräumen gekämpft.
Wobei GB hin und wieder
gefährlich im BSC-Strafraum agiert.

Mario springt dem anrennenden GBer entgegen,
der Ball rollt Richtung Tor.
Bernds Einsatz kommt leider zu spät - 0:2.

Wieder Angriff / Konter über rechts.
Scharfe Rückgabe von der GL.
Unbedrängt schiebt GB zum 0:3 ein.

Nach Wieder-Anpfiff in der 44. Minute 3x Ecke.
Mario pariert mit Glanzparaden.

Zwischenzeitlich muß der SR - konsequent -
beruhigend eingreifen.

Das Spiel geht weiter - bis zur 74. Min.
Dann 0:4 - wieder nach einem Konter.

Und 3 Minuten später legt GB das 0:5 nach.

Nachdenkenswert ist der Umstand:
Die gut besetzte BSC-Mannschaft
hat eigentlich keine
zwingende Situation erspielen können,
wo man sagen könnte,
das hätte ein Tor sein müssen.

Großbeeren hat den 1. Tabellenplatz gefestigt.
7 Punkte Abstand zum 2. Siethen und
3. Waltersdorf.

Der BSC mit seinen 24 Punkten bleibt
hinter Großziethen auf dem 5. Tabellenplatz.

Am Samstag 18.04. muß
der BSC in Dabendorf antreten.
Hier sollte ein Sieg Pflicht sein.

Zurück